verlauf1 verlauf2 verlauf3 verlauf4 verlauf5 verlauf6 verlauf7
iMOTION

Premiumwerkzeuge für Kreative

Warum Apple und Adobe immer wieder neue Standards setzen

07.05.2015, Ein Beitrag von Matthias Schwaighofer

Anfang

Als ambitionierter Hobbyfotograf steht man häufig vor der Frage, mit welchem Programm die Bilder bearbeitet und verwaltet werden und welche Hardware man benötigt, auf der die gewünschte Applikation performant und stabil läuft. Man muss nicht sehr lange recherchieren, um festzustellen, dass der Großteil der Fotografen, egal ob beruflich oder privat, auf das Gespann Apple und Adobe setzt. Auch wir beschäftigen uns leidenschaftlich mit dem Thema Fotografie und Bildbearbeitung und wollen deshalb dieser Frage näher auf den Grund gehen. Aus diesem Grund haben wir Matthias Schwaighofer – selbst Meisterfotograf und Adobe Photoshop Künstler – gebeten, uns und unseren Lesern einen kleinen Einblick in seine Welt zu geben, um dort die Antwort auf unsere Frage zu finden.

Composing von Matthias Schwaighofer

Ich werde oft gefragt: Welches Equipment nutzt du? Was soll ich mir kaufen? Was hilft mir am besten und was ist am einfachsten zu bedienen? Ich leite viele Kurse, gebe Vorträge und führe einen Blog über Bildbearbeitung und Photoshop, und die wohl am häufigsten gestellten Fragen sind welche zur Grundausstattung, meinem Werkzeug, mit dem ich meine Arbeit umsetze, und ebenjenem Arbeitsplatz, der für einen Tischler die Hobelbank oder für einen Maurer das Gerüst ist.