verlauf1 verlauf2 verlauf3 verlauf4 verlauf5 verlauf6 verlauf7
iMOTION

Configured to order

Warum Apples CTO-Varianten ein wichtiges Geschäftsfeld sind

07.05.2015, Ein Beitrag von Michael Meinert

Die Qual der Wahl

Wer schon einmal privat bei einem Apple Händler oder in einem Apple Retail Store einen neuen Mac erstanden hat, stellt schnell einen gravierenden Unterschied zu den meisten Desktops, All-in-One-PCs oder Notebooks fest: Man muss sich entscheiden.

Zugegeben, die Qual der Wahl hat man an dieser Stelle auch in der Windows-Welt: Wie groß soll das Display sein, wie schnell die CPU, brauche ich eine Festplatte oder eine schnelle SSD? Anhand des persönlichen Budgets und der benötigten Features entscheidet man sich für ein Produkt, welches allen Ansprüchen genügen soll. Und falls der Rechner beim Schneiden des letzten Familienvideos wider Erwarten doch in die Knie gehen sollte, so kann man ja immer noch den Arbeitsspeicher nachrüsten. Nicht so jedoch bei Apple! Ähnlich wie beim Kauf eines neuen Autos steht hier an erster Stelle die Überlegung: Was möchtest du wirklich? In diesem Fall: Was möchtest du mit deinem neuen Mac hauptsächlich machen? Die Beantwortung dieser Frage entscheidet nicht nur darüber, aus welcher Produktfamilie der neue Mac stammen wird, sondern sie entscheidet vor allem über sein Innenleben. Ein Mac lässt sich nicht (oder nur über Umwege) aufrüsten – und das ist durch das Design auch so gewollt.

„Configured to order“ oder kurz CTO ist die Bezeichnung für das Programm, mit welchem der Käufer eines neuen Macs ein auf ihn abgestimmtes Produkt wählen kann.

Um nochmals die Analogie zum Auto zu bemühen: Während man im ersten Schritt entscheidet, ob das neue Notebook ein leistungsfähiger Avant (MacBook Pro Retina), ein schnittiger Stadtflitzer (MacBook Air) oder ein italienischer Sportwagen (MacBook) werden soll, so steht als zweiter Schritt die Anpassung des individuellen Fahrzeugs an. Über einen CTO-Konfigurator funktioniert dies genau so einfach und bequem, wie mancher Leser dies bestimmt schon beim Konfigurieren seines neuen Fahrzeugs erlebt hat (Vorfreude inklusive).

Bei unserem Apple CTO-Konfigurator haben wir besonders darauf geachtet, dass wir Ihnen das Suchen und Kaufen des richtigen Macs so einfach wie möglich machen. Über www.also.de/apple oder über die Shopping-Tools in unserem Webshop starten Sie unseren Konfigurator, wählen die gewünschte Produktfamilie und passen das Grundmodell spielerisch mit wenigen Mausklicks an. Wir haben viel Wert darauf gelegt, dass der Einkaufsprozess selbsterklärend ist und so schnell und einfach wie möglich funktioniert. Unser Versprechen: In weniger als zwei Minuten ist der gewünschte Mac gefunden und der Kaufprozess abgeschlossen.

In den Hightech-Fertigungen von Apple (beispielsweise in Cork im Süden von Irland) wird dann das Wunschmodell unseres Kunden individuell gefertigt und auf Herz und Nieren getestet, bevor es den Weg zum heimischen Schreibtisch nimmt. Die hohe Qualität und der perfektionierte Prozess erfordern ihre Zeit und so vergehen zwischen dem Eingang der Bestellung bei Apple und der Auslieferung an den Endkunden in der Regel zwischen ein und drei Wochen.